Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

04.08.2017, Bad Wildbad

Prof. Dr. med. Bernhard Schmidt-Rohlfing ist seit 1. August 2017 neuer Sektionsleiter der Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie in der Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie an den Sana Kliniken Bad Wildbad.

Orthopädie der Sana Kliniken Bad Wildbad mit neuem Sektionsleiter

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Rohlfing ist neuer Sektionsleiter für Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Prof. Dr. med. Bernhard Schmidt-Rohlfing übernimmt ab sofort die Sektionsleitung der Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie an den Sana Kliniken Bad Wildbad. Der Mediziner ist Facharzt für Unfallchirurgie, Orthopädie, und Chirurgie; zudem hat er die Zusatzbezeichnungen Spezielle Unfall- und spezielle orthopädischer Chirurgie. Die medizinischen Schwerpunkte umfassen die gesamte orthopädische Unfallchirurgie und die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Die Sana Kliniken Bad Wildbad haben damit ihr orthopädisches Leistungsspektrum noch einmal erweitert und bieten den Patienten der Region eine umfassende Behandlung von Knochenbrüchen bis zum Gelenkersatz.

Prof. Dr. med. Schmidt-Rohlfing ist ein Orthopäde und Unfallchirurg  mit langjähriger Berufserfahrung und fachlicher Expertise. Der Mediziner beherrscht ein breites klinisches Spektrum der Orthopädie, Unfallchirurgie und Traumatologie einschließlich aller arthroskopischen Verfahren, die erhaltende und endoprothetische Gelenkchirurgie sowie Erfahrung in der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Der 56-jährige stammt gebürtig aus Darmstadt und studierte Humanmedizin an den Universitäten Heidelberg und Erlangen, wo er auch 1990 promovierte. Seine beruflichen Stationen führten Prof. Dr. med. Schmidt-Rohlfing unter anderem an die orthopädische Universitätsklinik der RWTH Aachen und zuletzt ins Siloah-St. Trudpert Klinikum Pforzheim. Auf Grund seiner hervorragenden Leistungen in Forschung und Lehre erhielt Prof. Dr. med. Schmidt-Rohlfing 2009 die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für das Fach Orthopädie an der RWTH Aachen.

Der Orthopäde freut sich auf die neue Position: „Es ist eine schöne Aufgabe, an einer der besten orthopädischen Fachkliniken Deutschlands die Sektion für Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie zu etablieren. Ich freue mich sehr, mit dem Team der Sana Kliniken Bad Wildbad fachübergreifend zusammen zu arbeiten. Dabei ist mir eine gute Kommunikation insbesondere zu den Patienten, aber auch zu ihren Angehörigen, den niedergelassenen Kollegen und zu den Mitarbeitern äußerst wichtig“.

Auch Dr. med. Vladimir Crnic, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie, freut sich: „Die Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie ergänzt das bisherige Leistungsspektrum der Orthopädie optimal. Es ist toll, dass wir dies nun in Bad Wildbad mit Prof. Dr. med. Schmidt-Rohlfing anbieten können. Einen solchen Experten für unser Team hinzuzugewinnen, ist sehr wertvoll. Ich freue mich auf den Austausch und die Weiterentwicklung der Sana Kliniken Bad Wildbad.“

„Wir freuen uns mit Prof. Schmidt-Rohlfing einen erfahrenen Mediziner und Operateur als neuen Sektionsleiter für die Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie gewonnen zu haben. Er wird künftig die Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie ergänzen. Damit erhalten die Menschen in der Region eine breite endoprothetische und unfallchirurgische Behandlung von Kopf bis Fuß. Und sie finden die Versorgung dicht vor ihrer Haustür", sagt Margarete Janson, Geschäftsführerin der Sana Kliniken Bad Wildbad.

Kontakt

Martina Steck

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

 

Sana-Kliniken Bad Wildbad

König-Karl-Straße 5

75323 Bad Wildbad

Telefon            07081/ 173 263

Fax                  07081/ 173 230

E-Mail              martina.steck@sana.de