Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

02.04.2019, Bad Wildbad

am 06. Juli 2019

2. Bad Wildbader Gelenksymposium für Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten.

In Kooperation mit dem VPT Landesgruppe Baden Württemberg veranstalten die Sana Klinken Bad Wildbad unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. med. Marc-Alexander Heder am 06. Juli 2019, das 2. Bad Wildbader Gelenksymposium für Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten.

Die diesjährige Neuauflage des Symposiums steht im Fokus von Schulter- und Fußpathologien. Ein zentraler Aspekt ist dabei die Schulterinstabilität: Es werden aktuelle konservative und operative Therapiemethoden gegenübergestellt und kritisch diskutiert. Ebenso wird die Behandlung der Rotatorenmanschetten-Läsion sowohl aus physiotherapeutischer als auch aus ärztlicher Sicht analysiert. Ist die Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion immer notwendig und zielführend? Wie sind die Ergebnisse nach konservativer und operativer Therapiemethode? Gibt es einen allgemein gültigen Therapiealgorhythmus? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des interaktiven und fachlichen Austausches.

Daneben liegt ein weiterer Themenschwerpunkt auf den Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bei Vor- und Mittelfußbeschwerden, sowie posttraumatischen Arthrosen, beispielsweise durch Knochen- oder Knorpelverletzungen. Es zeigt sich, dass durch eine derartige Verletzung, ohne adäquate Therapie eine Arthrose in den betroffenen Gelenken entstehen kann. Grundsätzlich gelten aufgrund der spezifischen Anatomie des Fußes andere Regeln als bei Großgelenken. Das Ziel ist primär eine Operation zu vermeiden. Dabei kommen auch Maßnahmen wie zum Beispiel, individuell an Fuß und Schuh angepasste Schuheinlagen sowie Schuhzurichtungen zum Einsatz, über die Stephan Schlecht, Orthopädieschuhmachermeister, in seinem Vortrag spricht. Auch hier stellen Physiotherapeut, Arzt und orthopädischer Schuhtechniker ihre unterschiedlichen Therapieprinzipien in einem interprofessionellen Dialog dar.

Anmeldungen sind bei der Landesgeschäftsstelle des Verbands Physikalische Therapie Baden-Württemberg möglich. Die Teilnahmegebühr liegt bei 69 € für VPT-Mitglieder und 89 € für Nicht-Mitgliedern. Essen und Getränke sind im Preis inbegriffen. Die Zertifizierung ist von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 5 Fortbildungspunkten anerkannt. Physio- und Ergotherapeuten erhalten 6 Fortbildungspunkte bescheinigt. Weitere Informationen erhalten Sie bei der VPT-Landesgeschäftsstelle, Stefanie Kusnierz, Telefon: 0711 489090-70, E-Mail: kusnierz@vpt-bw.de.

Programm

Kontakt

Moritz Tzschenscher, MSc.
Referent der Unternehmenskommunikation, Pressesprecher

Sana-Kliniken Bad Wildbad
König-Karl-Straße 5
75323 Bad Wildbad
Telefon            07081/ 173 263
Fax                  07081/ 173 230
E-Mail              moritz.tzschenscher@sana.de