Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

01.10.2019, Bad Wildbad

Katrin Kern verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch

Geschäftsführerwechsel in den Sana Kliniken Bad Wildbad

Astrid Profitlich

Die Geschäftsführerin der Sana Kliniken Bad Wildbad, Katrin Kern, verlässt das Unternehmen zum 30. September 2019 auf eigenen Wunsch. Aus persönlichen Gründen wird Frau Kern ihren Lebensmittelpunkt zurück nach Hessen verlegen und dort eine Geschäftsführerposition übernehmen.

Sana-Regionalgeschäftsführer Thomas Ewald dankte Katrin Kern für ihr außerordentliches Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Wir bedauern die Entscheidung von Frau Kern sehr, da sie sich sehr schnell in Bad Wildbad integriert hatte und wichtige Entscheidungen für die Zukunft des Standortes getroffen hat. Selbstverständlich können wir aber die private Entscheidung nachvollziehen und wünschen Frau Kern beruflich wie privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Katrin Kern sagte: "Sehr herzlich möchte ich mich bei Thomas Ewald für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sana Kliniken Bad Wildbad für ihr Engagement und ihre Unterstützung bedanken. Gemeinsam ist es gelungen, in kürzester Zeit eine Vielzahl an offenen Themen erfolgreich umzusetzen und wesentliche Weichen für die weitere Ausrichtung der Kliniken zu stellen. Ich wünsche meiner Nachfolgerin viel Erfolg bei der weiteren Standortentwicklung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alles Gute."

Frau Kern nachfolgen wird als neue Geschäftsführerin der drei Gesundheitseinrichtungen im Verbund der Sana Kliniken AG am Standort Bad Wildbad zum 1.10.19 Frau Astrid Profitlich.

Astrid Profitlich absolvierte eine Ausbildung zur Arzthelferin und studierte dann im Anschluss Betriebswirtschaftslehre. Nach ihrem Studium übernahm sie die Leitung der Zentralen Notaufnahme und der Patientenaufnahme bei den Schwalm-Eder-Kliniken. Die Rückkehr in ihre Heimat im Süden Deutschlands ermöglichte ihr ein Wechsel zur Amper-Klinik in Indersdorf, wo sie die Standortleitung übernahm und umfangreiche Erfahrungen im Akut- und Reha-Bereich sammeln konnte. Diese Erfahrungen konnte sie in im Anschluss in weiteren Projekten mit Führungsaufgaben vertiefen. Jetzt freut sie sich auf die Übernahme der Geschäftsführung der Sana Kliniken Bad Wildbad: „Jede Klinik hat ihre besonderen Stärken und ist eng verbunden mit Umland und Bevölkerung. Ich freue mich, das ganze Team kennenzulernen und gemeinsam mit allen die Kliniken weiterhin stark auf die Patientenbedürfnisse auszurichten“.

Thomas Ewald: „Ich freue mich, dass wir für den Standort Bad Wildbad erneut eine kompetente Geschäftsführerin gewinnen konnten, und wünsche Astrid Profitlich für ihren Start in Bad Wildbad alles Gute.“

Kontakt

Moritz Tzschenscher, MSc.
Referent der Unternehmenskommunikation, Pressesprecher

Sana Kliniken Bad Wildbad
König-Karl-Straße 5
75323 Bad Wildbad
Telefon            07081 173-263
Fax                  07081 173-230
E-Mail              moritz.tzschenscher@sana.de