Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie & Allgemeine Innere Medizin

Rheumatologie und klinische Immunologie

Schwerpunkte in der Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie sind die Behandlung entzündlicher Gelenkerkrankungen wie der Rheumatoiden Arthritis, chronischer Gelenkentzündungen wie der Bechterew-Krankheit sowie entzündlicher Systemerkrankungen wie den Kollagenosen und den systemischen Vaskulitiden.

Neben der vollstationären Behandlung ist in der Rheumatologischen Tagesklinik auch eine teilstationäre Behandlung möglich. Außerdem verfügt die Klinik über ein Ambulantes Therapiezentrum. Und in Zusammenarbeit mit dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof wird eine internistisch-rheumatologische Anschlussheilbehandlung angeboten.

In der Versorgung von Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen bieten wir höchste Qualität und habe dafür das Gütesiegel des Verbandes Rheumatologischer Akutkliniken e.V. (VRA) erhalten. Dieses Zertifikat erteilt das aQua-Institut akut-rheumatologischen Kliniken und Fachabteilungen, die durch die Teilnahme am Qualitätsverfahren KOBRA und durch die Erfüllung der fachlichen Anforderungen des VRA, ihr Engagement für eine qualitätsorientierte Patientenversorgung nachweisen.

Sprechen Sie uns an

Gerd Haller
Dr. med. Gerd Haller

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
Notfallmedizin, Chirotherapie
Ärztliches Qualitätsmanagement

Sekretariat
Gabriele Reich
Tel.: 07081 179-561
Fax: 07081 179-569
gabriele.reich@sana.de