Kollagenosen

Antinukleäre Antikörper

Die Grenzen zwischen diesen Erkrankungen sind nicht immer scharf gezogen. Häufig werden Mischkollagenosen oder Überlappungs-Syndrome gefunden, die Merkmale verschiedener Kollagenosen aufweisen.

Gemeinsam ist den Kollagenosen das Auftreten von Antinukleären Antikörpern (ANA) - Autoantikörpern gegen Zellkerne.

Die wichtigsten Erkrankungen in dieser Gruppe sind

  • der systemische Lupus erythematodes
  • die Sklerodermie/systemische Sklerose
  • die Polymyositis/Dermatomyositis
  • das Sjögren-Syndrom
  • die Mischkollagenosen